Antideutsche Aktion Berlin Comments http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de Wed, 20 Sep 2017 02:09:50 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Quo vadis Syrien? « Antideutsche Aktion Berlin http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/15/once-upon-a-time/#comment-106 Mon, 12 May 2014 17:00:21 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/15/once-upon-a-time/#comment-106 [...] Once upon a time… veröffentlicht im Oktober 2012 googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-468x60_default'); }); [...] […] Once upon a time… veröffentlicht im Oktober 2012 googletag.cmd.push(function() { googletag.display(‚div-468×60_default‘); }); […]

]]>
by: Quo vadis Syrien? « Antideutsche Aktion Berlin http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/06/01/free-syria-from-assad/#comment-105 Mon, 12 May 2014 16:57:53 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/06/01/free-syria-from-assad/#comment-105 [...] Free Syria From Assad! veröffentlicht im Juni 2012 [...] […] Free Syria From Assad! veröffentlicht im Juni 2012 […]

]]>
by: Der 1. Mai 2014 – Ein paar regionale Veranstaltungshinweise ¦ stimmenausderprovinz http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2013/04/18/klassenkampf-ohne-klasse/#comment-101 Tue, 29 Apr 2014 18:37:46 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2013/04/18/klassenkampf-ohne-klasse/#comment-101 [...] “Wir rufen auf, am ers­ten Mai sich von den Stra­pa­zen der Lohnar­beit zu er­ho­len, statt Teil einer wie auch immer ge­ar­te­ten „ex­pe­ri­men­tel­len Pra­xis“ zu sein. Der Faul­heit zu fröh­nen ist zu­min­dest so­lan­ge ein re­vo­lu­tio­nä­rer Akt, wie die Re­vo­lu­ti­on ein­fach nur Ar­beit macht.” – AAB 2013 [...] […] “Wir rufen auf, am ers­ten Mai sich von den Stra­pa­zen der Lohnar­beit zu er­ho­len, statt Teil einer wie auch immer ge­ar­te­ten „ex­pe­ri­men­tel­len Pra­xis“ zu sein. Der Faul­heit zu fröh­nen ist zu­min­dest so­lan­ge ein re­vo­lu­tio­nä­rer Akt, wie die Re­vo­lu­ti­on ein­fach nur Ar­beit macht.” – AAB 2013 […]

]]>
by: Mitschnitt: Von Bagdad nach Damaskus. « Antideutsche Aktion Berlin http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2014/03/25/von-bagdad-nach-damaskus/#comment-100 Sun, 20 Apr 2014 16:32:14 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2014/03/25/von-bagdad-nach-damaskus/#comment-100 [...] Mit­schnitt der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Von Bagdad nach Damaskus. Be­frei­ung oder fai­led sta­tes?“ mit Thomas von der Osten-Sacken am 2. April 2014 in der Schank­wirt­schaft Lai­dak. [...] […] Mit­schnitt der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Von Bagdad nach Damaskus. Be­frei­ung oder fai­led sta­tes?“ mit Thomas von der Osten-Sacken am 2. April 2014 in der Schank­wirt­schaft Lai­dak. […]

]]>
by: Mitschnitt: Lob der Kulturindustrie « Antideutsche Aktion Berlin http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/08/20/lob-der-kulturindustrie/#comment-99 Thu, 27 Mar 2014 18:53:34 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/08/20/lob-der-kulturindustrie/#comment-99 [...] Mit­schnitt der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Lob der Kulturindustrie. Über Kunst, Kul­tur und die Wie­der­kehr des Im­mer­glei­chen“ am 18. September 2012 in der Schank­wirt­schaft Lai­dak [...] […] Mit­schnitt der In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung „Lob der Kulturindustrie. Über Kunst, Kul­tur und die Wie­der­kehr des Im­mer­glei­chen“ am 18. September 2012 in der Schank­wirt­schaft Lai­dak […]

]]>
by: 16.03. – Augstein in Berlin « AK Zweifel und Diskurs http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2014/03/06/sabotiert-augstein/#comment-87 Sat, 08 Mar 2014 19:54:34 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2014/03/06/sabotiert-augstein/#comment-87 [...] Augstein stellt sein neues Buch „Sabotage“ in Berlin vor. Die Antideutsche Aktion Berlin ruft zur Sabotage auf. Gut so. [...] […] Augstein stellt sein neues Buch „Sabotage“ in Berlin vor. Die Antideutsche Aktion Berlin ruft zur Sabotage auf. Gut so. […]

]]>
by: November « AK Zweifel und Diskurs http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/31/das-iranische-regime-und-die-bedrohung-israels/#comment-12 Sat, 01 Dec 2012 15:13:30 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/31/das-iranische-regime-und-die-bedrohung-israels/#comment-12 [...] Einige Seiten weiter vorn findet sich eine kurze geschichtliche Zusammenfassung des Nahostkonflikts. Stephan Grigat trägt für die Kürze des Textes eine Vielzahl von Ereignissen und Daten zusammen, die vom Titel „20 Jahre Friedensprozess gegen Israel“ treffend umklammert sind. Am Montag war Grigat zu Gast an der HU Berlin und sprach dort über Islamische Theokratie im 21. Jahrhundert. Wie auch in der sans phrase überlässt Grigat einer Fülle aus Fakten und Beispielen die Illustration – diesmal des iranischen Regimes. Einen besonderen Fokus legte er auf das Agieren Europas und Amerikas. So konfrontierte er schon zum Einstieg das Publikum mit der deutschen Asylregelung: Im Iran bleiben muss, wer nicht aus „aus der Masse der oppositionellen Iraner herausgetreten“ ist. Das Vorgehen des Regimes gegen alle Oppositionellen, die gerade greifbar sind, aber auch gegen Homosexuelle ist vermutlich hinreichend bekannt. Kein Grund für Asyl. Grigat gibt einen Abriss über die Entstehung des schiitischen Gottesstaates, dessen ideologischer Grundlagen und der kategorischen Aggressionen gegenüber Israel, sowie der terroristischen Operiationen im Ausland (Mykonos, Buenos Aires). Diese grundlegend anti-westliche, hochaggressive Bestreben verleiht auch der nuklearen Aufrüstung eine Sonderstellen: Während die Annahme, dass Israel Atomwaffen besitzt, im arabischen Raum verbreitet ist und kein Entsetzen auslöst, erregt das iranische Atomprogramm Sorge bei den Nachbarn. Für Israel ist bereits die Fertigstellung der Bombe eine große Gefahr, auch ohne deren Abschuss: Die nukleare Bedrohung könnte eine Massenflucht aus dem kleinen Staat bedeuten, die Israel ohne eine Rakete erledigt. [...] […] Einige Seiten weiter vorn findet sich eine kurze geschichtliche Zusammenfassung des Nahostkonflikts. Stephan Grigat trägt für die Kürze des Textes eine Vielzahl von Ereignissen und Daten zusammen, die vom Titel „20 Jahre Friedensprozess gegen Israel“ treffend umklammert sind. Am Montag war Grigat zu Gast an der HU Berlin und sprach dort über Islamische Theokratie im 21. Jahrhundert. Wie auch in der sans phrase überlässt Grigat einer Fülle aus Fakten und Beispielen die Illustration – diesmal des iranischen Regimes. Einen besonderen Fokus legte er auf das Agieren Europas und Amerikas. So konfrontierte er schon zum Einstieg das Publikum mit der deutschen Asylregelung: Im Iran bleiben muss, wer nicht aus „aus der Masse der oppositionellen Iraner herausgetreten“ ist. Das Vorgehen des Regimes gegen alle Oppositionellen, die gerade greifbar sind, aber auch gegen Homosexuelle ist vermutlich hinreichend bekannt. Kein Grund für Asyl. Grigat gibt einen Abriss über die Entstehung des schiitischen Gottesstaates, dessen ideologischer Grundlagen und der kategorischen Aggressionen gegenüber Israel, sowie der terroristischen Operiationen im Ausland (Mykonos, Buenos Aires). Diese grundlegend anti-westliche, hochaggressive Bestreben verleiht auch der nuklearen Aufrüstung eine Sonderstellen: Während die Annahme, dass Israel Atomwaffen besitzt, im arabischen Raum verbreitet ist und kein Entsetzen auslöst, erregt das iranische Atomprogramm Sorge bei den Nachbarn. Für Israel ist bereits die Fertigstellung der Bombe eine große Gefahr, auch ohne deren Abschuss: Die nukleare Bedrohung könnte eine Massenflucht aus dem kleinen Staat bedeuten, die Israel ohne eine Rakete erledigt. […]

]]>
by: Islamophobie: Genese und Wirkung eines Kampfbegriffes ¦ Jihad Watch Deutschland http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/11/30/islamophobie/#comment-11 Sat, 01 Dec 2012 10:15:16 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/11/30/islamophobie/#comment-11 [...] HU Berlin, Islamophobie, Klaus Blees, Veranstaltung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Der Winterkommt ! [...] […] HU Berlin, Islamophobie, Klaus Blees, Veranstaltung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Der Winterkommt ! […]

]]>
by: Position beziehen! ¦ SPIELWIESE http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/15/once-upon-a-time/#comment-7 Wed, 17 Oct 2012 19:47:39 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/10/15/once-upon-a-time/#comment-7 [...] Obwohl ich ob des zunehmenden Realitätsverlustes derjenigen, die sich heutzutage Antideutsche nennen bereits jegliche Hoffnung aufgegeben hatte, überhaupt noch einmal ein vernünftiges Wort zu irgendeinem Sachverhalt zu lesen, wurde ich gerade eines Besseren belehrt. Der seichte Quatsch, den die Gruppe Melange beispielsweise zur Zeit gedruckt und digital in Hamburg verteilt fand nun eine verdiente Antwort der “Antideutschen Aktion Berlin” die ich an dieser Stelle mit ausdrücklicher Leseempfehlung dokumentieren will. Ohnehin gruselte es mir in den vergangenen Monaten mehr und mehr, angesichts der Beobachtung, dass das traditionelle antiimperialistische Milieu im Falle des Arabischen Frühlings die gleiche ablehnende Haltung einnimmt wie die Zerfallsprodukte der israelsolidarischen Zusammenhänge. Von den ex-Linken Nahost-Experten der deutschen Zivilgesellschaft mal ganz zu schweigen. [...] […] Obwohl ich ob des zunehmenden Realitätsverlustes derjenigen, die sich heutzutage Antideutsche nennen bereits jegliche Hoffnung aufgegeben hatte, überhaupt noch einmal ein vernünftiges Wort zu irgendeinem Sachverhalt zu lesen, wurde ich gerade eines Besseren belehrt. Der seichte Quatsch, den die Gruppe Melange beispielsweise zur Zeit gedruckt und digital in Hamburg verteilt fand nun eine verdiente Antwort der “Antideutschen Aktion Berlin” die ich an dieser Stelle mit ausdrücklicher Leseempfehlung dokumentieren will. Ohnehin gruselte es mir in den vergangenen Monaten mehr und mehr, angesichts der Beobachtung, dass das traditionelle antiimperialistische Milieu im Falle des Arabischen Frühlings die gleiche ablehnende Haltung einnimmt wie die Zerfallsprodukte der israelsolidarischen Zusammenhänge. Von den ex-Linken Nahost-Experten der deutschen Zivilgesellschaft mal ganz zu schweigen. […]

]]>
by: Damaszener Frühling. Wohin führt der Aufstand in Syrien? http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/08/16/mitschnitt-damaszener-fruehling/#comment-5 Thu, 23 Aug 2012 18:56:48 +0000 http://antideutscheaktionberlin.blogsport.de/2012/08/16/mitschnitt-damaszener-fruehling/#comment-5 [...] Der Mitschnitt ist auch in 320 kbps-Qualität verfügbar: http://antideutscheaktionberlin.blogspor… [...] […] Der Mitschnitt ist auch in 320 kbps-Qualität verfügbar: http://antideutscheaktionberlin.blogspor… […]

]]>